Dienstleistungen

Was wir tun

GammaStone ist führend bei der Anwendung von BIM-Software für die Gebäudefassadentechnik, die es unseren Kunden ermöglicht, die BIM-Anforderungen von Projekten zu erfüllen. Die BIM-Anwendung von GammaStone umfasst die Kollisionserkennung zwischen Fassadenelementen und der umgebenden Konstruktion sowie eine Gesamtkoordination zwischen der Struktur und anderen Gewerken. Wir können die 3D-Fassadensystemdetails auch in Teilfertigungszeichnungen für Fertigungsanwendungen übersetzen. Wir fügen BIM-Objekte/Modelle von GammaStone-Platten in die folgenden BIM-„Cloud“-Bibliotheken und -Portale ein.

Gebäudeinformationen
Modellieren

GammaStone ist führend bei der Anwendung von BIM-Software für die Gebäudefassadentechnik, die es unseren Kunden ermöglicht, die BIM-Anforderungen von Projekten zu erfüllen. Die BIM-Anwendung von GammaStone umfasst die Kollisionserkennung zwischen Fassadenelementen und der umgebenden Konstruktion sowie eine Gesamtkoordination zwischen der Struktur und anderen Gewerken. Wir können die 3D-Fassadensystemdetails auch in Teilfertigungszeichnungen für Fertigungsanwendungen übersetzen. Wir fügen BIM-Objekte/Modelle von GammaStone-Platten in die folgenden BIM-„Cloud“-Bibliotheken und -Portale ein.

Steinbeschaffung

Neben Designberatung, Engineering und Entwurf für Natursteinverkleidungsprojekte bietet CDC Eigentümern, Architekten und Bauunternehmern umfassende Steinbeschaffungsdienste an. Wir können wirtschaftliche, ästhetisch akzeptable und strukturell einwandfreie Materialoptionen identifizieren und bei der Beschaffung für architektonische Steinverkleidungsanwendungen behilflich sein.

• Recherche und Beschaffung von Natursteinproben aus weltweiten Steinbrüchen
• Bewerten Sie die Fähigkeiten von Steinbrüchen und Verarbeitern
• Entwicklung von Budgetpreisen für Materialbeschaffung und Verkleidungsmontage
• Legen Sie vor dem Bau ein Steintest- und Beobachtungsprotokoll fest
• Schlagen Sie wertsteigernde Steinmaterialalternativen und technische Detailoptionen vor
• Beobachten Sie das Stand-up-Slab-Mockup und koordinieren Sie die Aufnahmeproben
• Koordinieren des visuellen Modells der Vorfertigung in Originalgröße in der Steinfabrik
• Prüfen Sie Vertragszeichnungen, Werkstattzeichnungen und Kalkulationen
• Durchführen von Peer-Reviews für Subunternehmer-Entwürfe
• Beobachten Sie die Materialherstellung auf ästhetische und strukturelle Übereinstimmung
• Legen Sie ein Produktionsstein-Testprotokoll fest und beobachten Sie die Tests
• Überprüfen und kommentieren Sie das Feldausführungsmodell
• Beobachten Sie die Steinverkleidungsinstallation auf dem Projektgelände auf Übereinstimmung mit den Designanforderungen

Entwurf

Der Entwurf eines Verkleidungssystems für ein neues Gebäude, ob hinterlüftet, mikrobelüftet usw., ist ein komplexes Verfahren. Es erfordert industrielle Planungskriterien, die vor Beginn der Realisierung berücksichtigt und definiert werden sollten, um wesentliche und / oder unvorhergesehene Änderungen während der verschiedenen Phasen des Herstellungsprozesses zu vermeiden.

GammaStone ist in der Lage, Projekte zu entwickeln, die die verschiedenen Module der Fassade berücksichtigen: fugenlos hergestellte architektonische Elemente oder Fassadenkomponenten wie Öffnungen, Strings oder andere nicht modulare Elemente. Diese Elemente werden normalerweise bei Renovierungen benötigt.

Die technische Abteilung von GammaStone arbeitet kundenspezifische Ausführungszeichnungen aus, um die Anzahl der Schnitte in der Platte zu optimieren, um eine einwandfreie Ästhetik in der Kombination der Formate zu erzielen und die Verschwendung wertvoller Materialien zu vermeiden.

Die technische Abteilung von GammaStone besteht aus einem Team von Architekten und Ingenieuren, die darauf abzielen, Projekte zu entwickeln, die alle Phasen des Designprozesses durchlaufen:
• Anerkennung der Projekte und / oder des architektonischen Konzepts für das Verkleidungssystem des Gebäudes;
• Machbarkeitsbewertung;
• Identifizierung der Materialien der zu verkleidenden Außenwand;
• Festlegung des Tragwerksplans und der entsprechenden Rahmenberechnungen;
• Umsetzung der Ausführungszeichnungen des Projekts.

GammaStone bietet die folgenden integrierten Designdienste an:
• Entwicklung der Konstruktionszeichnung
• Entwicklung von Aufzeichnungen
• Montageplan
• Dimensionierung der Paneele
• Berechnungen der Gelenke
• Optimierung des Ausschusses gemäß den Abmessungen der Brammen.
• Stücklistenbearbeitung
• Statische Analyse
• Verarbeitung von Packlisten

Produktkonfigurator

GammaStone hat eine eigene Webanwendung entwickelt, um die Fassade durch eine selbsterklärende Berechnung der GammaStone-Platten und der monolithischen Elemente, aus denen sie besteht, abzubilden. Diese Berechnung ermöglicht es, ein Projekt individuell anzupassen und es jedem einzelnen Kunden zuzuordnen. Dieses Projekt enthält alle Informationen zu technischen und kaufmännischen Aspekten, die die Stückliste, den Produktionsprozess, die relativen Gesamtkosten und die Kosten für jedes Stück und die angewandte spezifische Fertigungstechnik bestimmen.

DAS EINFÜHRUNGSVERFAHREN UMFASST DIE FOLGENDEN MAKROPHASEN:
1) Einfügen eines neuen Projekts, das dem Kunden, dem Standort und dem Material zugeordnet ist;
2) Technische Berechnung mit einfachem logischem Einfügen von Flachbildschirmen und zusammengebauten Komponenten mit monolithischen Ecken, mit allen erforderlichen zusätzlichen Fertigungstechniken;
3) Überprüfung der Gesamt- und Einzelkosten des Projekts durch eine Bildschirmvisualisierung des Projektberichts.
4) Kommerzielle Veröffentlichung des Angebots / Auftrages resultiert aus der durchgeführten Zusammenstellung.
Dank dieser Anwendung hat der Kunde einen klaren und detaillierten Überblick über alle Schichten und alle im Projekt verwendeten GammaStone AIR-Materialien.

Statische Analyse

Die statischen Berechnungen berücksichtigen eine gleichmäßig verteilte Einheitslast (Gewicht, Druck und Vertiefung). Die Bewertung der Lasten für die unterschiedlichen Bemessungsverfahren erfolgt nach dem Superpositionsprinzip (linear-elastische Berechnung). Die Verfahren zur Bemessung aller Elemente der Fassade entsprechen den folgenden Kombinationen unter Berücksichtigung der wichtigsten Belastungen (Windlast, Eigengewicht, Belastung durch Eisformationen, seismische Belastung).

Hinweis: Die Bemessung der Fassadenelemente erfolgt für die Kombination der relevantesten Belastung. Details zur Ausführung der Fachböden, zur Befestigung der Konsole am Grundmaterial und Befestigung des Profils an der Konsole sind in separaten Unterlagen (Statik des Systems) dargestellt.

Gammastone hat eine außergewöhnliche Arbeitsbeziehung mit vielen Architekturbüros auf der ganzen Welt aufgebaut. Basierend auf unserer guten Erfahrung und Expertise in Außenfassadensystemen. Eigentümer und Architekten beziehen Gammastone routinemäßig früh in die Planung eines Projekts ein. Diese Zusammenarbeit von Beginn des Designprozesses an hilft, Probleme zu beseitigen, bevor sie zu Problemen bei der Konstruktion werden.

Montageplan

Unsere technische Abteilung entwickelt die Zeichnungen für jedes Projekt in Bezug auf die Installationspläne oder Verlegetabellen; Angefangen vom Design über die Produktion bis hin zur Verpackung. Die verschiedenen Phasen erfüllen die gleichen Kriterien und folgen den Prioritäten bis zur Endmontagephase. Jedes Stück wird von den technischen Details und den Identifikationscodes begleitet, die mit dem Zeitplan des gesamten Projekts verbunden sind.

Installation

Die Installation der GammaStone-Fassaden ist äußerst einfach und sicher. Dank der Zusammenarbeit führender Unternehmen in der Herstellung von Anschlagsystemen sind bereits bekannte und erprobte Anschlagsysteme. Der Installateur ist mit allen spezifischen Hinweisen für die Installation ausgestattet. Auch dank des extrem reduzierten Gewichts der Paneele ist die Montage einfacher als bei anderen hinterlüfteten Fassadenlösungen.