Richard Towers

Richard Towers

Facade tower renovation

Das Sanierungsprojekt Richard Towers in Mailand ist ein hervorragendes und innovatives Architekturdesign von BMS Progetti. Der Komplex besteht aus 7 Türmen, in denen GammaStone die Fassade, Pilaster und Schnurverläufe des 18-stöckigen Tower C mit seinen Gres AIR-Leichtbauplatten „Valmalenco Stone Effect“ und vormontierten Elementen bereitstellt. Die exklusiv entworfenen und kundenspezifischen Ecklösungen der vormontierten Elemente machen dieses Projekt einzigartig und elitär.

previous arrow
previous arrow
next arrow
next arrow
Slider

Das Fassadensystem verfügt über ein vertikales Wandmuster, das sich mit den strukturellen Eckelementen befasst und als echte Krönung zur Turmspitze fließt, die die Integration mit den Markenzeichen des Unternehmens ermöglicht, das das Gebäude nutzen wird. Die neue Fassade besteht aus zwei Elementen, dem vollständigen Pilaster und dem Fenster, die sich mit einem regelmäßigen Rhythmus abwechseln, um eine konstante horizontale Modularität des gesamten Turms zu erzeugen.

Dadurch entsteht eine steinartige Wandoberfläche, die ein einfaches Design verfolgt, das aus wenigen, aber akribischen Details besteht und mit den benachbarten Türmen harmoniert, gleichzeitig aber den Wunsch nach Veränderung und Modernisierung zeigt. Der teilweise Abriss der vorhandenen Schweller mit der Erweiterung des transparenten Teils der verglasten Fassade führt zu einem hohen Maß an Energieeffizienz und Komfort im Innenraum.

previous arrow
previous arrow
next arrow
next arrow
Slider

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close